Schulstr. 184 | 47475 Kamp-Lintfort 
Straßburgerstr. 218 | 46045 Oberhausen
Tel.: 02842/7977 Mobil: 0171 387 4554 

JUGEND FÖRDERUNG

Dartzubehör Pokale & Medaillen Dartshirts & Textildruck
Jugend Förderung
Sandro Kekic, Schüler der 5.Klasse Europa Schule Kamp-Lintfort, erreicht dritten Platz beim Dart NRW Landesturnier.

Übungsleiter Martin Caspers Hart am Drat, Unesco Schule und Europa Schule Kamp-Lintfort Borken 12.11.2017

Mit einigen von der Dart Werkstatt Europa Schule und Unesco Schule Kamp-Lintfort unterstützt von der Dartjugendabt. Hart am Draht stellte sich Sandro dem Wettkampf in Borken. 

Sandro geht wie immer unbekümmert ins Spiel, obwohl er gegen den Serien Turniersieger Nils spielen musste. Aber Nils stand irgendwie neben sich und zeigte Nerven und sein Nervenkostüm zeigte schon Risse. Sandro gewann dieses Spiel mit einem Freudensprung und konnte gar nicht so schnell den Eltern sein Erfolg per Handy mitteilen.

Sandro kämpfte und gewann ein Spiel nach dem anderen und nach 4 Siegen war der Gruppensieg erreicht und somit war der Druck beim 5. Spiel irgendwie raus und es blieb bei den 4 Siegen.

Die nächste Stufe erreichte er mit dem Sieg im Viertelfinale. Im Halbfinale musste Sandro dann gegen San Diego , Unesco Schule, spielen. Beide hatten ihre Chancen aber Sandro musste sich dann doch dem Älteren geschlagen geben.

Jetzt musste er gegen den Verlierer des andern Halbfinales spielen. 

Nach einem spannenden Spiel sprang Sandro nach dem Siegdart in die Luft und die Freude war riesig über den 3.Platz und Pokal. 
Turniersieger wurde San Diego und somit gingen 2 Pokale mit zurück nach Kamp-Lintfort. 

Das nächste Jugend Landesturnier ist am 10.12.2017 in Kamp-Lintfort. Hierzu sind alle Schüler der Europa Schule kostenfrei eingeladen. Mehr Heimspiel geht nicht, weil das Turnier in der Heimturnhalle Sudermannstr. stattfindet.

Der Wille versetzt Berge oder neudeutsch Zielvereinbarung.
Übungsleiter Martin Caspers Hart am Drat, Unesco Schule und Europa Schule Kamp-Lintfort Borken 12.11.2017
Sonntag war wieder Jugendranglisten Turnier.

Es waren einige von der Dart AG Unescoschule Kamp-Lintfort und vom Dartverein Hart am Draht verhindert und somit fuhren nur San Diego, Caillou und Sandro mit nach Borken um sich dem Wettkampf zu stellen.
San Diego hat sich schon auf der Hinfahrt mindestens den dritten Platz vorgenommen für diesen Tag. Um einen Pokal zubekommen und weil er ja letztes Mal nur den 4. Platz erreichte, er ärgerte sich noch immer für das Vorbeiwerfen seiner alten Lieblingszahl 14.
Cailou spielt nun in der Altersklasse, die noch einige Hürden für ihn bedeuten. Aber gewann dennoch 2 Spiele und unterlag nur 2-1 im dritten Spiel. Tapfer geschlagen und dritter in seiner Spielgruppe und somit das vorzeitige Aus für ihn.
Die anderen beiden Spieler wurden auf die zwei Gruppen verteilt ausgelost und brauchten somit nicht in der Gruppenphase gegeneinander spielen.
Sandro geht immer unbekümmert ins Spiel, obwohl er gegen den Serien Turniersieger Nils spielen musste. Aber Nils stand irgendwie neben sich und zeigte Nerven und sein Nervenkostüm zeigte schon Risse. Sandro gewann dieses Spiel mit einem Freudensprung und konnte gar nicht so schnell den Eltern sein Erfolg per Handy mitteilen.
San Diego spielte unter der Devise meine Lieblingszahlen sind heute 19 und 16 und kam sehr gut ins Spiel, obwohl er in der letzten Zeit wenig gespielt hatte wegen den Schulferien. Er traf ständig die 19 und häufig sogar die 57, somit gewann er sein erstes Spiel und baute viel Selbstvertrauen auf.
Jetzt setzte er sei Tagesziel hoch. Sagte zum Sandro: wir spielen heute das Endspiel.
Sandro kämpfte und gewann ein Spiel nach dem anderen und nach 4 Siegen war der Gruppensieg erreicht und somit war der Druck beim 5 Spiel irgendwie raus und es blieb bei den 4 Siegen.
Auch San Diego erreicht das Viertelfinale nach 4 Siegen und einer Niederlage. Dies war nur der 3.Platz in dieser starken Gruppe.
Sandro gewann sein Spiel gegen den 4. der anderen Gruppe und war im Halbfinale.
Hierfür musste dann San Diego in seinem Spiel gegen Nils ran. Nils Nervenkostüm zerbrach völligst und San Diego schaffte auch seinen Einzug ins Halbfinale. 
Aber plötzlich ergab der Turnierplan das vorzeitigen auf einander Treffen der zwei Vereinskollegen.
Jetzt war für einen der beiden Spieler ein vorzeitiges Aus in Sicht.
Beide hatten ihre Chancen und San Diego setzte sich gegen den Jüngeren durch und konnte sein Endspiel erreichen. Sandro war immer ersten Moment sehr traurig und konnte nur wieder aufgebaut werden mit dem Ziel jetzt im nächsten Spiel den dritten Platz und somit einen Pokal zu erreichen.
Nach einem spannenden Spiel sprang Sandro nach dem Siegdart in die Luft und die Freude war riesig über den 3.Platz und Pokal.
Dann kam das Endspiel mit San Diego und Jan. Jan war der der Sieger in dem Gruppenspiel der Beiden und San Diego war angespannt. Ein Hin und Her mit guten Leistungen auf beiden Seiten und zum Schluss war der Sieger San Diego. Ziel erreicht 

Dart Ag Unesco Schule Kamp-Lintfort 21.12.2015

Martin Caspers & Michael Matheis


Bericht über Aktivitäten Dart Ag


Teilnahme 
Jugendranglistenturnier 13-12.2015 in Iserlohn
des Nordrhein Westfälischen Dart Verband

Ricoh 
Joshua 
Philipp 
Jonasl
Robin 
Esmagül 
Die älteren Schüler gewannen einzelne Spiele und erreichten zum Teil die Endrunde.

Die Schüler der U11 Schulmannschaft erreichten wieder die vorderen Plätze und konnten weitere Pokale in Empfang nehmen.


3.Platz Esmagül, 1.Platz Robin,  4.Platz 
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Anschrift  & Kommunikation:

Looks Darts
Zentral Dart- und Pokalshop
Inh.: Martin und Angelika Caspers
Schulstr. 184 
47475 Kamp-Lintfort 

Tel.: 02842/7977  - Mobil: 0171 387 4554 
Fax 02842/70238
E-Mail: info@lookdarts.de

Der Weg zu uns.
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Share by: